Über Uns - Juwelier Zauner

Juwelier Zauner

Unvergessliche Momente

Unternehmensgründer der Firma Zauner war Johann Zauner aus Hadres in Niederösterreich. Er absolvierte in Wien seine Lehre. Als er Geselle war, lernte Johann seine Frau kennen und gründete 1904 in ihrer Heimatgemeinde Dörfl das erste Geschäft. Ein paar Jahre darauf folgte der Umzug nach Oberpullendorf, wo sich der Betrieb anfangs beim Hauptplatz befand. Gegen Ende des Zweiten Weltkriegs wurde Johann erschossen, woraufhin sein jüngster Sohn Paul Zauner den Betrieb nach Absolvierung der Uhrmacherschule in der Hauptstraße weiterführte. Im Jahr 1970 wurde der Grund in der Spitalstraße erworben, seither befindet sich das Juwelierfachgeschäft an diesem Standort. Vier Jahre später übernahm Adelheid den Betrieb ihres verstorbenen Mannes. Seit 1986 führt Uhrmachermeister Hannes Zauner den Betrieb. Ein Jahr später folgte ihm seine Frau Gerlinde, die sogleich bei der Neugestaltung des Verkaufsraums behilflich war. Tochter Christina arbeitet sein 2007 im Familienbetrieb, Sohn Peter stieg 2005 ein. Somit befindet sich das Fachgeschäft bereits seit vier Generationen in Familienhand.

 

Bildergalerie